Seitenbereiche
Inhalt

Aktuelle Kurzinfos

Zu Kündigungsfristen und Steuerfreien Gutscheinen


Angleichung der Kündigungsfristen für Arbeiter auf 1. Juli 2021 verschoben

Wir bereits ausführlich in unserer Oktober-Ausgabe der „TIPPSkompakt – Aktuelles aus der Lohnverrechnung“ informiert, sollten gesetzlichen Kündigungsfristen und Kündigungstermine der Arbeiter ab 1.1.2021 an jene der Angestellten (§ 20 AngG) angeglichen werden.

Das In-Kraft-Treten wird aus Anlass der aktuellen Coronakrise um sechs Monate verschoben und daher erst mit 1. Juli 2021 für alle ab diesem Zeitpunkt ausgesprochenen Kündigung wirksam.

Nach aktuellem Infostand können daher Arbeitgeber ihre Arbeiter ab 1. Juli 2021 nur noch zum Quartalsende mit vorheriger Frist von sechs Wochen bis fünf Monate (je nach Dienstalter) kündigen, wobei laut Dienstvertrag, Betriebsvereinbarung oder Kollektivvertrag anstelle des Quartalsendes auch der 15. und/oder Letzte des Monats vereinbart werden kann. Die Arbeiter können hingegen mit einmonatiger Kündigungsfrist per Monatsende kündigen.


Achtung: Es kann sein, dass ein Kollektivvertrag oder ein Dienstvertrag (z.B. im Vertrauen auf den ursprünglich vorgesehenen In-Kraft-Tretens-Zeitpunkt des Gesetzes) die Geltung der neuen gesetzlichen Kündigungsfristen und -termine bereits per 01.01.2021 regelt. Hierbei kommt es auf die genaue Formulierung im Kollektivvertrag bzw. Dienstvertrag an:

  • Wenn der Kollektivvertrag bzw. Dienstvertrag die Geltung der neuen Kündigungsregelung undifferenziert und ohne Vorbehalt per 01.01.2021 vorsieht, sind die neuen Kündigungsfristen und -termine tatsächlich bereits ab 01.01.2021 anzuwenden.
  • Wenn der Kollektivvertrag bzw. Dienstvertrag lediglich informativ auf die bevorstehende Gesetzesänderung verweist oder die neue Regelung unter den Vorbehalt des gesetzlichen In-Kraft-Tretens stellt, kommen die neuen Kündigungsfristen und -termine erst ab 01.07.2021 zur Anwendung.


Unverändert besteht die Möglichkeit, dass der Kollektivvertrag auch für die Zeit ab 1. Juli 2021 abweichende Kündigungsfristen und -termine für jene Branchen festlegen kann, in denen Saisonbetriebe überwiegen. Diesbezügliche Überlegungen der Sozialpartner gibt es u.a. bezüglich der Gastronomie. Konkrete Details (welche Branchen letztlich tatsächlich Abweichungen erhalten werden) müssen noch in den kommenden Monaten ausverhandelt werden.

Quelle: Vorlagenportal für Arbeitsrecht und Personalverrechnung

Stand: November 2020

 

STEUERFREIE GUTSCHEINE anstatt Firmen-Weihnachtsfeier

Auf freiwilliger Basis für Unternehmen

Coronabedingt fallen betriebliche Weihnachtsfeiern weitgehend aus.

Basierend auf einer Pressekonferenz der Parteien (ÖVP/Grüne) soll als Weihnachtsfeiern-Ersatz die Möglichkeit geschaffen werden, dass Unternehmen ihren Mitarbeitern im Dezember 2020 Gutscheine im Wert von bis zu € 365 pro Kopf abgabenfrei gewähren können.
Neben dieser geplanten Sonderregelung für 2020 soll die gesetzlich schon bisher vorgesehene Abgabenfreiheit von Sachaufwendungen (wie z.B. Gutscheine) bis zu € 186 pro Kopf bestehen bleiben.

WICHTIG: Der aktuelle Informationsstand (30.11.) beruht auf einer Pressekonferenz. Weitere Details werden in den kommenden Tagen ausverhandelt, ehe ein entsprechender Gesetzesantrag vorgelegt wird.
Die geplante Regelung betrifft nur die Abgabenfreiheit von freiwillig gewährten Gutscheinen. Ein arbeitsrechtlicher Anspruch für die Mitarbeiter ist dadurch nicht geschaffen.

 

Quelle: Vorlagenportal für Arbeitsrecht und Personalverrechnung

Stand: November 2020

Bildquellenangabe: Rainer Sturm/pixelio.de

Hinweis: Wir sind Bereitsteller dieser Information und übernehmen keine Verantwortung oder Haftung für die Richtigkeit und Aktualität sowie für Schäden oder Nachteile, welcher Art auch immer, die durch die Verwertung der zur Verfügung gestellten Informationen entstehen.

 

 

Über uns: Die PARTNER - TREUHAND Gruppe hat Standorte in Wels, Bad SchallerbachThalheim bei Wels sowie Salzburg. Seit vielen Jahren betreuen wir unsere Klienten in allen Bereichen der Steuerberatung und Wirtschaftsprüfung. Sie sind an einer kostenlosen und unverbindlichen Erstberatung interessiert? Dann vereinbaren Sie jetzt einen Termin!

Interessantes finden

Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Scannen Sie ganz einfach mit einem QR-Code-Reader auf Ihrem Smartphone die Code-Grafik links und schon gelangen Sie zum gewünschten Bereich auf unserer Homepage.